im weissen rössl

singspiel von ralph benatzky/erik charell

Im Weißen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür…“ – Es ist Urlaub, die Gegend ist reizend, der gastronomische Service ist weitgehend zufriedenstellend und alle sind irgendwie verliebt. Deshalb singen sie immer. Auch wenn die Liebe zunächst einmal seltsame und ganz unwillkommene Wege zu gehen scheint. Das macht sie ja gern, die Liebe. Aber Singen kann man trotzdem. Beziehungsweise erst recht.

 

regie: ronny jakubaschk

musikalische leitung: alexander suckel

bühnen- & kostümbild: annegret riediger

 

josepha vogelhuber, wirtin: lena zipp

leopold, zahlkellner: alexander pensel

wilhelm giesecke, trikotagenfabrikant: karl-fred müller

ottilie, seine tocher: sophie lutz

dr. otto siedler: till schmidt

sigismund sülzheimer: hagen ritschel

professor hinzelmann: andreas range

klärchen, seine tochter: louise nowitzki

piccolo: max radestock

kathi: maria radomski

 

es spielt die band broken glass & rusty nails

 

fotos

nathan

27.05.

halle 

 

 

alte dame

24.04.

03.05.

cottbus

 

benennung der tiere

24.04.

halle

  

junge

12.05.

halle

 

dragonfly

16.04.

halle

 

was ihr wollt

ab 03.07.

hannover