glaube liebe hoffnung

ödön von horváth

 

premiere am 17. oktober 2008
maxim gorki theater berlin

 

eingeladen zum festival radikal jung 2009

 

regie: ronny jakubaschk

bühne: mascha deneke

kostüme: hanne günther

musik: sebastian bandt

dramaturgie: ludwig haugk

regie mitarbeit: britta kampert

 

mit anika baumann, anne haug, ursula werner; wolfgang hosfeld, michael klammer, andreas leupold, leon ullrich

 

 

fotos   /    presse  /  video 

 

 

asyl im paradies

meiningen

16.02.24

07.04.24

05.05.24

 

galileo galilei

karlsruhe

08.&24.03.24

05.05.24

25.06.24

01.,04.,16.07.24

 

 der schimmelreiter

hannover
16.02.24

 

michael kohlhaas

ulm
04.02.24

 

zwei herren

hannover

10.,16.02.24

16.,23.,30.03.24
 

effingers

karlsruhe

28.03.24

 12.&25.04.24

03.,09.,31.05.24

15.,23.06.24

18.07.24

 

jon fosse

halle

02.03.24

 

gulliver

halle

19.-21.06.24